SUMMER SALE: -50% auf ausgewählte Dessous und Bademode - Jetzt Shoppen

undefined
AUBADE ENGAGIERT SICH

Aubade ist die ultimative Luxusmarke für Pariser Dessous. Unsere Mission seit mehr als 60 Jahren: Frauen dabei zu helfen, sich schön zu fühlen und ihre Persönlichkeit und Sinnlichkeit zu zeigen. Wir profitieren von unserem einzigartigen, hochwertigen Know-how als Korsettmacher und können der Frau von heute somit nachhaltige Dessous mit perfekten Schnitten und Passformen garantieren. Die Marke ist sich der Herausforderungen der Zukunft bewusst und möchte deshalb Grenzen verschieben. Aubade hat sich der sozialen Unternehmensverantwortung verschrieben und konzentriert sich auf zwei Hauptschwerpunkte: Reduzierung unserer Umweltauswirkungen und gesellschaftliches Engagement.

Schlüsselzahlen

Aubade engagiert sich für die Zukunft des PLANETEN

Unsere Dessous sind seit mehr als 60 Jahren darauf ausgelegt, Sie länger als nur eine Saison zu begleiten. Qualität ist einer der Grundwerte unseres Hauses. Bei Aubade legen wir Wert auf französische Exzellenz. Mit großem Stolz verteidigen und schätzen wir handwerkliche Berufe in nächster Nähe. Spitzenmacher aus Calais und europäische Sticker sind die Erben einer langen Tradition von Korsettmachern. Außerdem achten wir ganz besonders auf die Auswahl unserer Materialien, denn 100 % der Textilmaterialien besitzen das Label OEKO-TEX®. Wir überprüfen ihre Herkunft, die Ethikrichtlinien unserer Lieferanten und verwenden keine Materialien tierischen Ursprungs, mit Ausnahme von Seide für die Herstellung unserer Nachtwäsche. Aubade ist zertifiziert nach dem Global Recyled Standard (GRS), der recycelte Textilien mit Achtung von ökologischen und sozialen Kriterien garantiert, aber auch nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) für biologische Fasern.

Recycelte Materialien für noch mehr Eleganz

Um die Schönheit unseres Planeten zu bewahren, haben wir beschlossen, uns einer neuen Herausforderung zu stellen. Mit unseren Linien aus recycelten Materialien gehen Innovation und nachhaltige Entwicklung Hand in Hand. Nach den Badeanzügen und der Menswear wird nun auch die Lingerie ökologisch verantwortlich, da alle Hauptmaterialien aus Recycling stammen. Aubade möchte bis 2026 50 % seiner Kollektionen aus recycelten Materialien entwickeln. Dazu gehören Polyamidgarne, die aus Produktionsabfällen hergestellt werden, sowie Polyestergarne aus recycelten Abfällen, die im Rahmen eines Zero-Waste-Prozesses wieder in Produktion gehen.

Reduzierung unserer Auswirkungen

Seit 2019 verfolgen wir ein ehrgeiziges Ziel: 0 % Zerstörung. Zur Reduzierung unserer Umweltauswirkungen haben wir eine ganze Reihe nachhaltiger Lösungen umgesetzt. Wir fördern die Wiederverwertung unserer Prototypen und Stoffreste. Artikel, die wir nicht verkaufen können, werden an Wohltätigkeitsvereine gespendet:

  • Restos du coeur
  • Apprentis d'Auteuil
  • Du côté des femmes
  • Les Créateurs ont du Coeur
  • Espace Simone de Beauvoir (Verein für die Verteidigung und Förderung von Frauenrechten)
  • Les Amis du Bercail
  • Die Ethik im Zentrum der Produktionskette

    Im ständigen Bestreben, Verantwortung zu übernehmen, werden alle unsere Produktionspartner einem jährlichen Audit unterzogen. Damit stellen wir sicher, dass sie die ethischen, sozialen und ökologischen Anforderungen erfüllen, die in unserer CSR-Richtlinie festgelegt sind. Ferner müssen unsere Subunternehmer den Verhaltenskodex der Calida-Gruppe einhalten, der ihren Mitarbeitern gesunde und sichere Arbeitsbedingungen gewährleistet.

    Unsere Transparenzziele

    Die Rückverfolgbarkeit der gesamten Wertschöpfungskette ist unsere Priorität. Fairly Made, ein französisches Start-up, begleitet uns bei diesem Prozess. Seit Sommer 2023 können unsere Kundinnen den Weg unserer Erzeugnisse über einen QR-Code nachverfolgen, der auf dem Etikett oder der Produktseite des Onlineshops angezeigt wird. Dort können Sie vollkommen transparent ein Tracking-Blatt einsehen. Es enthält alle Informationen zu den Lieferanten und jeder Etappe des Herstellungsprozesses. Seit der Kollektion Herbst/Winter 2023 geben wir auch für alle unsere Produkte den CO2-Fußabdruck auf dem Fairly Made-Blatt an.

    Aubade engagiert sich für mehr SOLIDARITÄT in der Gesellschaft

    Gleichstellung, Kampf gegen Diskriminierung

    Wir haben den Kampf gegen Diskriminierung zu einem Grundsatz der Personalpolitik unseres Unternehmens gemacht. Mit der Unterzeichnung einer Charta für mehr Vielfalt betonen wir unser Engagement für kulturelle, ethnische und soziale Vielfalt. Wir sind fest davon überzeugt, dass Vielfalt eine Quelle der Bereicherung ist, und fördern die Chancengleichheit. Der kontinuierliche Anstieg der Mitarbeiterzahlen zeugt vom hervorragenden Image der Marke AUBADE.

    Gesundheit von Frauen

    Das Engagement für die Gesundheit von Frauen ist eine Selbstverständlichkeit für uns. Wir fördern aktiv den Kampf gegen Brustkrebs. AUBADE unterstützt den Verein Ruban Rose, der für Vorsorgeuntersuchungen wirbt und zur Finanzierung der Forschung beiträgt. Der Rosa Oktober ist ein Höhepunkt unserer Mobilisierung. In diesem Rahmen organisieren wir eine Präventionskampagne, und ein Team von AUBADE Paris nimmt am Solidaritätslauf Odysséa teil. Zudem spenden wir 10 % unserer monatlichen Umsätze mit den Modellen der Danse des Sens-Linie in den Farben Schwarz und Pink Pulsion an Ruban Rose. Um unser Engagement noch weiter zu bekräftigen, haben wir uns 2023 gemeinsam mit der Organisation Ruban Rose & Fauchon l'Hôtel Paris ein exklusives Menü in 100% Rosa ausgedacht, das zur Finanzierung der Forschung im Kampf gegen Brustkrebs beitragen soll. Für jedes servierte Pink-Oktober-Menü wurden 10 Euro an den Verein gespendet. Um die Organisation Ruban Rose finanziell zu unterstützen, luden Aubade und Fauchon l'Hôtel Paris 10 namhafte Influencerinnen zu einem Dîner Rose in den Teegarten des Hotels ein. Um die Forschung zu finanzieren, zahlte Aubade an den Verein die für die Influencerinnen vorgesehene Vergütung in Höhe von 8000 Euro, da diese sich bereits erklärt hatten, kostenlos an dem Dinner teilzunehmen.

    Aubade engagiert sich für die ZUKUNFT

    Bei Aubade wird die soziale Unternehmensverantwortung im Alltag gelebt und weiterentwickelt. Jedes Jahr werden neue Maßnahmen eingeführt, um unsere positiven Auswirkungen zu erhöhen. Unser Ziel: im Rahmen unserer Möglichkeiten zum Aufbau einer nachhaltigen und erstrebenswerten Zukunft beitragen.