FALL-WINTER 2018 . ISSUE NO 1
NO 9 20/08/2018
From Paris with love
Psst, hier kommen unsere heißen Geheimtipps für Verliebte.
Secret Square
Secret Square Willkommen in DEM aphrodisischen Cabaret & Restaurant von Paris. Hier machen sowohl die Gaumenfreuden als auch der Augenschmaus Appetit auf mehr. Während Sie Ihr Essen genießen, läuft auf der Bühne ununterbrochen eine sexy und glamouröse Striptease-Show.
 Secret Square : 27, avenue des Ternes, 75017 Paris. Tél. : 01.47.66.45.00. www.secretsquare.fr
Le spa dans le noir Le spa dans le noir Bei einer Massage wird alles durch die Hände vermittelt und wenn sie, wie hier, im Dunklen stattfindet, intensiviert das Ihre Empfindungen noch um ein Vielfaches. Sämtliche Sinne werden angeregt, die Entspannung ist einzigartig, Sie können sich vollkommen gehen lassen. Denn hier arbeiten blinde oder sehbehinderte Therapeuten, deren hoch entwickelter Tastsinn eine ungemein präzise und beeindruckende Behandlung bewirkt. Sie werden Lust bekommen, dieses Gefühl des totalen Wohlbefindens und der taktilen Kommunikation im Dunklen später zu zweit fortzusetzen.
Le Spa dans le noir : 65, rue Montmartre, 75002 Paris. Tél. : 01.83.95.46.77.
Ohlala party Ohlala party Möchten Sie Ihre Körpersprache noch ein wenig weiter kultivieren? Diese Schule bietet Ihnen Striptease-Kurse nach Art der Pin-Up-Girls. Beim „Effeuillage Burlesque“ lernen Sie, Ihre Kurven und Reize optimal auszuspielen, sich selbst mehr zu mögen und für andere einfach unwiderstehlich zu werden.
olalaparty.com
Restaurant Lapérouse Restaurant Lapérouse In seinen abgeschirmten Séparés gaben sich bereits berühmte Liebende wie Baudelaire, Musset, George Sand, Victor Hugo, Proust oder Colette ein Stelldichein. Seit Jahrhunderten ist das Lapérouse, dessen Spiegel die Namen der berühmtesten Kokotten von Paris zieren, ein Liebesnest par excellence. Serge Gainsbourg verführte hier Jane Birkin. Bringen auch Sie in diesem historischen Ambiente aus dem 18. Jahrhundert beim Genuss von Langusten und Soufflés ihren Liebsten zum Dahinschmelzen.
Restaurant Lapérouse - 51, quai des Grands Augustins, 75006 Paris. Tél. : 01.43.26.68.04
Les larmes d'Eros Les larmes d'Eros Achtung, diese Buchhandlung könnte Ihnen die Schamesröte ins Gesicht treiben. Denn hier sind sämtliche Bücher, Fotos, Gemälde, Gravuren und Skulpturen der erotischen Kunst in allen erdenklichen Formen gewidmet. Ein sinnliches Kuriositätenkabinett, das Ihnen ein sehr intimes und vertrauliches Universum von Liebe und Lust in ihrer ästhetischsten Ausprägung eröffnet. Visuelles Vergnügen, das die Fantasie beflügelt.
 Les larmes d’Eros : 58, rue Amelot, 75011 Paris. Tél. : 01.43.38.33.43